Archiv

Durch das Labyrinth der Studien– und Ausbildungsmöglichkeiten

Vorbereitung auf die hobit an den Beruflichen Schulen Groß–Gerau

Von Joel Doat, Schüler der Klasse 11 FO I

"Meine Klasse 11 FO I der Beruflichen Schulen Groß-Gerau wurde – wie alle Klassen 11 der Fachoberschule – auf die Hochschul- und Berufsinformationstage (hobit) 2013 gut vorbereitet. Wir sollten die hobit nicht ohne konkreten eigenen, individualisierten Veranstaltungsplan besuchen. Frau Tanja Bender-Niemann, Studienberaterin des Student Service Center der Hochschule Darmstadt, kam am 17.01.2013 zur Unterstützung. Sie stellte uns das hobit-Programm vor, gab Hinweise zum Veranstaltungsort, zum Veranstalter, zu Vorträgen, Beratungsständen und Teilnehmern und erläuterte die vielen Programmpunkte und Wahlmöglichkeiten.

Um uns einen besseren Überblick über das umfangreiche Angebot aus 100 Informationsständen und 250 Vorträgen verschaffen zu können, zeigte sie Möglichkeiten auf, das eigene Besuchsprogramm passgenau zu erstellen.
Wir planten im Unterricht exemplarisch hobit-Besuche mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Planen mit »myhobit«

Dank der Internetseite www.hobit.de ist ein Besuchsplan auch einfach zu bewerkstelligen. Einzugeben in "myhobit" waren lediglich die individuellen Suchkriterien. Wir recherchierten beispielsweise nach Beratungsständen, die wir besuchen, oder nach Vorträgen, die wir uns anhören wollten.

So traf jeder seine Wahl und legte sie im „myhobit“ Einkaufswagen ab. Hierdurch erhielten wir einen perfekten Überblick über die Veranstaltungen, die wir besuchen wollten. Jetzt konnten wir gezielt die Angebote der hobit nutzen. Mein persönlicher Plan diente nicht nur mir als erste Orientierungshilfe. Ich habe ihn auch meinem Praktikumsbetrieb und der betreuenden Lehrerin zur Information und Genehmigung vorgelegt.

Frau Bender-Niemann wies uns daraufhin, dass die hobit mit der Zeit geht und die Website der hobit 2013 auch für die Anzeige auf Smartphones optimiert wurde. So könnten wir – trotz des großen Andrangs – zielgerichtet die für uns interessanten Stände und Vorträge ansteuern."

Quelle: Berufliche Schulen Groß-Gerau (BSGG)


drucken
Autor: Von Joel Doat, Schüler der Klasse 11 FO I
Datum: 24.10.2013

Impressum