Elternmagazin

Seit dem eigenen Studium hat sich viel verändert

Gabriela Peterlic ist froh über die Eltern–hobit

Gabriela Peterlic hat Sozialpädagogik an der Hochschule Darmstadt studiert. Sie hat das Studium mit dem Diplom abgeschlossen, Bachelor oder Mastertitel gab es damals noch nicht. „Ich habe Vorwissen, aber es hat sich seither viel verändert. Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, damit ich meinem Sohn Ratschläge geben kann“, erzählt sie.

Die Weiterstädterin ist am Eröffnungstag der Messe auf dem Weg zu Eltern-hobit. Ab 15 Uhr können die Stände auch von Mamas und Papas besucht werden und um 16 Uhr beginnt eine Informationsveranstaltung für Eltern zu den unterschiedlichen Hochschultypen und Studienformen.
Peterlics Sohn ist noch jung, wird gerade erst 18. Er gehört zum G9-Jahrgang. Darüber ist sie froh. Es sei schwierig für Teenager, so wichtige Entscheidungen wie die Berufswahl so früh zu treffen, findet sie. Und sie mag ihn dabei auch nicht allein lassen: „Ich sag nicht einfach, mach was Du willst.“ Sie will ihn unterstützen, sammelt Flyer über Studiengänge, von denen sie glaubt, dass sie ihren Sohn interessieren könnten. Die hobit und die Eltern-hobit böten umfassende Informationen. Das findet Gabriela Peterlic gut. „So eine Messe gab es zu meinen Studienzeiten nicht“, bedauert sie.


drucken
Autor: Astrid Ludwig
Datum: 25.01.2017

Impressum