Seite merken Seite gemerkt
0

24.01. – 25.01.2024

Mathematik, Informatik, Naturwissen­schaften und Technik – Studium oder Ausbildung? Orientier dich online bei den hobit talks

Klimaschutz, Kommunikation, Mobilität und Digitalisierung sind nur einige Bereiche, die du durch eine Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich mitgestalten und beeinflussen kannst.

Die Bandbreite und Vielseitigkeit der MINT-Berufe und -Studiengänge werden dir in diesen talks deutlich gemacht. Lehrende der Hochschule und der TU Darmstadt geben Einblicke in die Grundlagen und Vertiefungsrichtungen ihres Studienangebots und zeigen auf, welche Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen den Hochschultypen existieren.

Ausbilder:innen und Azubis zeigen dir, welche Karriere- und Gestaltungsmöglichkeiten sich dir in einem naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungsberuf bieten.

Informiere dich über die hobit talks am:

Diese talks erwarten dich am 24.01.2024:

10:00-11:00
Energie der Zukunft in Wirtschaft und Technik

Die Energiewende beschleunigt den Zubau erneuerbarer Energien, den Hochlauf der Elektromobilität und die Elektrifizierung der Wärmeversorgung. Das stellt die Stromnetze vor neue Herausforderungen und lässt auch die Komplexität bei der Netzführung massiv anwachsenDie Energiewende beschleunigt den Zubau erneuerbarer Energien, den Hochlauf der Elektromobilität und die Elektrifizierung der Wärmeversorgung. Das stellt die Stromnetze vor neue Herausforderungen und lässt auch die Komplexität bei der Netzführung massiv anwachsen.

10:30 – 11:30
Physik und ihre Anwendungen

Vom All bis zu den Atomkernen. Physik erklärt unsere Welt vom Großen bis ins Kleinste. Aber was hat das Physikstudium mit dem Schulfach zu tun? Physikalische Erkenntnisse sind die Basis für die technische Fortentwicklung unserer Gesellschaft. Wir sprechen über die Bandbreite der klassichen Physik – grundständig und forschungsorientiert – und über Anwedungsgebiete, wie beispielsweise in der Optotechnik und Bildverarbeitung oder der Meteorologie/Klimaphysik. Und beantworten u.a. die Frage: Wie kann ein Roboter Gegenstände in einem Behälter erkennen und herausholen?

11:00 – 12:00
Biologie

Entdecke die spannende Welt der Biowissenschaften! Erfahre in diesem Talk mehr über zwei verwandte Disziplinen, die gemeinsam die Zukunft gestalten. Das Biologiestudium umfasst weit mehr als Pflanzen und Tiere. Von klassischen Bereichen wie Zellbiologie und Genetik bis zu synthetischer Biologie und Bioinformatik - die Biologie überrascht durch ihre Breite. Erfahre mehr über die Biotechnologie und wie sie Synergien zwischen Biologie und Technologie erkundet. Referent:innen aus der Biologie und der Biotechnologie werden ihre Studiengänge vorstellen und dabei Gemeinsamkeiten und spannende Unterschiede herausarbeiten.

12:00 – 13:00
Chemie

Als Schlüsseldisziplin für die Entwicklung neuer Werkstoffe und Materialien sind die Chemie und die chemische Verfahrenstechnik aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie bieten neue Verfahren zur besseren Verwertung fossiler und nachwachsender Energieträger und neuartige Wirkstoffe für Mensch und Umwelt. Wie setzen Studium und Ausbildung diese Ziele um? Was unterscheidet beide Berufswege? Vertreter*innen der TU Darmstadt und der h_da unterhalten sich hierüber in diesem Talk.

13:00 – 14:00
Umweltingenieurwissenschaften

Bauen und Natur – mit dieser Schnittstelle befassen sich die Umweltingenieurwissenschaften, z.B. mit knappen Ressourcen oder dem Wertstoff-Kreislauf. Worin liegt der Unterschied zwischen dem Studium an der Universität und an der Hochschule? Wir sprechen über diese vielfältige und zukunftsrelevante Disziplin und ihre vielversprechenden Anwendungsmöglichkeiten.  

14:00 – 15:00
Materialien, Werkstoffe und Kunststofftechnik

Neue Materialien sind die Basis für technologischen Fortschritt. Ob in der Energietechnik oder bei Produkten des täglichen Lebens wie Handys, Autos oder Leuchtmitteln – ohne neue Materialien säßen wir im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln. Wir geben Einblicke in die verschiedenen Facetten der Studiengänge und Anwendungsbereiche in Unternehmen.

14:30 – 15:30
Medizintechnik

Herzschrittmacher, Insulinpumpe, Prothesen, Diagnostische Geräte – im Kooperationsstudiengang Medizintechnik zusammen mit der Goethe-Universität Frankfurt wird Technik mit Medizin vereint. Wir geben nicht nur Einblicke in die Technikfachsprachen, sondern auch in den technischen Bereich der Medizin.

14:30 – 15:30
Information Science und Digital Philology

Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass sich Wissen in immensen Datenmengen anhäuft, allerdings oft unstrukturiert und weit verstreut. Information Scientists führen dieses Wissen zusammen und machen es für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar. In Digital Philology geht es um geisteswissenschaftliche Lehre und Forschung unter den Bedingungen einer digitalisierten und digitalen Kultur und Arbeitswelt, also um „Digital Humanities“. 

15:00 – 16:00
Maschinenbau – für eine nachhaltige Zukunft

Schon mal über den Begriff "Industrie 4.0" gestolpert? Durch die Vernetzung digitaler Kommunikationstechnik mit der industriellen Produktion sollen selbst organisierte Produktionsabläufe ermöglicht werden. Klassische Fertigungsprozesse verschmelzen mit moderner Informationstechnologie. Im Talk sprechen Professoren und Alumni über Anforderungen, Inhalt und (Praxis-)Alltag eines Maschinenbaustudiums.

15:30-16:30
IT-Sicherheit

Die IT-Sicherheit ist für Behörden und Unternehmen elementarer Bestandteil ihrer IT-Strategie geworden. Die Wege und Beschäftigungsmöglichkeiten in diesem Berufsfeld werden in diesem Talk vorgestellt.

16:00 – 17:00
Mechatronik

Mechatronik: Autonome mobile Roboter, Wärmepumpen, Elektrofahrzeuge, Drohnen und medizintechnische Geräte verändern die Welt – ein interdisziplinäres Studium im Spannungsfeld der Mechanik, Elektrotechnik, Informatik und der künstlichen Intelligenz mit exzellenten Zukunftsperspektiven. Vier Wege, ein Ziel: Mechatroniker/in werden. In diesem Talk beleuchten wir das Mechatronik Studium sowie die Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in von allen Seiten. Was genau ist Mechatronik, welche Studien- und Ausbildungsinhalte werden vermittelt und welche beruflichen Perspektiven haben Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium und der Ausbildung? Welche Unterschiede gibt es zwischen dem Universitätsstudium, dem Studium an einer Hochschule, einem dualen Studium und einer Ausbildung? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Talk.

16:00 – 17:00
Bauingenieurwesen

Von der Idee bis zum Bau – Bauingenieurwesen. Bauingenieur*innen haben Zukunft. Gebaut wird immer. Ob es um Nachhaltigkeit oder Fragen zur Entwicklung von Bauprojekten geht, es wird immer Bauingenieur*innen geben müssen, die Ideen ins Leben übersetzen. Egal ob in Fragen der Mobilität oder der individuellen Gestaltung des Lebens und der Umwelt. Sie sind in vielen Bereichen gefragt. Hier habt Ihr die Gelegenheit Lehrende zu diesem Fach zu befragen.

17:00 – 18:00
Informatik – mehr als Programmieren

Informatik – nur Zahlen von 0 bis 1 und Programmieren? Nein, die Informatik befasst sich mit digitalen Technologien und Kompetenzen zur Lösung komplexer Aufgaben, und zwar mithilfe von Mathematik und Logik. Wo liegen Schwerpunkte des Studiums an der Universität und an der Hochschule und wo kann ich später arbeiten? Wir beantworten Deine Fragen!

17:30 – 18:30
Der Mix macht‘s Wirtschaft mit Technik kombinieren

Du hast ein Händchen für Technik aber auch Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen? In der "Mix machts" informieren wir dich über Studiengänge, in denen du beide Interessen vereinbaren kannst. An verschiedenen Beispielen zeigen wir dir, wie gut diese beiden Komponenten zusammenpassen und welche vielfältigen Chancen sich hinter den Studiengängen verbergen.

Hier findest du alle talks und kannst am Tag des Events online teilnehmen:

Diese talks erwarten dich am 25.01.2024:

09:30-10:30
Der Mix machts - interdisziplinär Technik studieren

Du möchtest irgendwas mit Technik studieren? Dann bist du bei unserem Talk genau richtig! Wir zeigen Dir die Bandbreite an technischen Studiengänge, die alle miteinander vernetzt sind und trotzdem eigene Schwerpunkte aufweisen. Elektrotechnik & Informationstechnik, Informationssystemtechnik, Mechatronik oder Computational Engineering: Elektrotechnik steckt in allen. Jedoch gibt es unterschiedliche Schwerpunkte wie Informatik, Maschinenbau oder Simulationen komplexer technischer und naturwissenschaftlicher Systeme. Lerne im Talk die Unterschiede kennen.

09:30-10:30
Informatik dual studieren

Informatik gehört mitunter zu den am stärksten wachsenden Studiengängen in der gesamten Hochschullandschaft. Das gilt auch und gerade für die duale Variante des Studiums. Für diesen Talk haben auf der einen Seite Hochschulvertreter*innen eingeladen, welche das Duale Studium derzeit anbieten und von der Studienseite berichten. Und auf der anderen Seite die Unternehmen. Es sprechen einige Vertreter*innen verschiedener Unternehmen zu Ihren Erfahrungen und Voraussetzungen für duale Studiengänge rund um das Thema Informatik und mehr.

10:00-11:00
Elektrotechnik

Elektrotechnik – das ist irgendwas mit Strom und Kabeln, oder? Ja, aber Elektrotechnik ist noch viel mehr als das! Wie kommt der "grüne" Strom aus den Offshore-Anlagen von der Nordsee in unsere Haushalte? Woher weiß ein Auto, wie ein Mensch aussieht und ein Operations-Roboter, was er machen soll? Wir werfen einen Blick auf die Elektrotechnik als weites Feld der Technikwissenschaft bis hin zu den Teilbereichen Informationstechnik und Gebäudesystemtechnik. Erfahre alles von Ausbildung bis zum Studium.

10:30-11:30
Technik dual studieren

Technik dual zu studieren, ist die eine gute Mischung technisches Wissen nicht nur theoretisch zu erlernen, sondern bereits Anwendungsgebiete in der Praxis zu erfahren.

Zahlreiche südhessische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bieten diese Möglichkeit an und haben langjährige Erfahrung bei der Betreuung dual Studierender.
Du interessierst dich für Technik, bist praxisorientiert und möchtest Einblicke in viele Bereiche von Unternehmen erhalten?

Dann solltest du ein duales Studium in deine engere Auswahl nehmen und dich in diesem Talk informieren.

11:00-12:00
Mathematik

Rechnen, Dreisatz und Geometrie: Diese Mathematik kennen wir alle aus der Schulzeit. Doch was bedeutet es, Mathematik zu studieren? Wie ist das Studium aufgebaut und welche Anforderungen stellt es an zukünftige Studierende? Darüber unterhalten sich Vertreterinnen der TU Darmstadt und der h_da in diesem Talk.

12:30-13:30
MINT dual - Mechatronik, Elektrotechnik & Infiormationstechnik, Gebäudesystemtechnik, Optotechnik & Bildverarbeitung

In diesem Talk stellen wir dir MINT-Studiengänge vor, die du dual studieren kannst: Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Optotechnik, Gebäudesystemtechnik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik. Unsere Expert:innen zeigen auf, - welche Studieninhalte vermittelt werden, - wie das duale Studium in diesen Studiengängen strukturiert ist, - wie die Praxisphasen in den jeweiligen Studiengängen ablaufen und wie theoretische und praktische Inhalte dabei verknüpft werden, - wie anspruchsvoll das Studium ist und wieviel Selbstorganisation gefordert ist - und vieles mehr. Es bleibt auch Zeit für deine individuellen Fragen.

13:30-14:30
Informationssystemtechnik und Optotechnik & Bildverabreitung

Informationssystemtechnik und Optotechnik & Bildverarbeitung – Wenn du an Elektrotechnik, Informatik und optischen Verfahren interessiert bist und dich nicht für eine Seite entscheiden möchtest, kannst du in diesem Talk Studiengänge kennenlernen, die verschiedene Fachdisziplinen miteinander verbinden und dich für Einsatzfelder im Bereich Medizintechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Verkehrstechnik, aber auch Robotik, Kommunikationstechnik und Lasertechnik fit machen.

Die Informationssystemtechnik beschäftigt sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen und der technischen Realisierung moderner informationsverarbeitender, -übertragender und -speichernder Systeme. Bei ihrer Entwicklung verschwimmen die klassischen Grenzen zwischen Elektrotechnik und Informatik, die üblicherweise mit Hardware bzw. Software assoziiert wurden, zunehmend.

Optotechnik und Bildverarbeitung (OBV) wiederum befasst sich damit, wie Mensch und Maschine mittels optischer Technologien ihre Umwelt erfassen und mit Hilfe der Bildverarbeitung verstehen können – auch über das mit dem bloßen Auge Erkennbare hinaus. Dadurch ist es möglich, z.B. mit künstlicher Intelligenz und innovativer Beleuchtung Industrieanlagen "das Sehen beibringen", mit sehenden Robotern Pflegekräfte unterstützen oder mit optischen Sensoren präzise CO2 messen, um den Klimawandel besser zu verstehen.

14:00-15:00
Der Mix machts - interdisziplinär informatiknah studieren

Informatik findet sich in allen Bereichen unseres Lebens, und so sind auch viele Studiengänge informatiknah. Wie kommt die Informatik interdisziplinär in anderen Studiengängen vor?

16:00-17:00
Bio-Materials Engineering, Biomolecular Engineering, Biologie, Materialwissenschaft - Gemeinsamkeiten und Unterschiede

"Alles Bio, oder was?" Ja - jedenfalls weit öfter, als man zunächst vermutet. Bezüge zu der "Lebenswissenschaft" Biologie gibt es sogar im Maschinenbau! Und bedeutet "Materials" das Gleiche wie "Materialwissenschaft"?
Viele Fragen! Wir zeigen Euch, wo die Ähnlichkeiten und Unterschiede liegen und woran man sich bei der Studienwahlentscheidung orientieren kann.

16:30-17:30
Geowissenschaften und Geodäsie

Klima, Umwelt, Energie, Rohstoffversorgung – Die Geowissenschaften haben mit fast allen drängenden Umwelt- und Ressourcenproblemen des 21. Jahrhunderts zu tun. Während sich die Geowissenschaften mit der gesamten Erde beschäftigen, konzentriert sich die Geodäsie auf deren Vermessung. Wir stellen die Bandbreite und Schnittstellen der Studiengänge vor und geben Einblicke in spätere Berufsfelder.

17:30-18:30
Mathematik, Physik, Chemie, Materialwissenschaft – Naturwissenschaften im Vergleich

Mathematik, Physik oder Chemie sind Fächer, die Schüler:innen aus der Schule kennen. Knüpft das Studium an den Schulstoff an? Wie ist ein naturwissenschaftliches Studium aufgebaut? Warum zählt Materialwissenschaft zu den Naturwissenschaften? Was sind die Unterschiede zwischen den Studiengängen? Gibt es auch Schnittmengen? Was sollten Schüler:innen mitbringen, um gut ins Studium zu starten? Welche Berufsperspektiven eröffnen sich nach dem Studium? Auf dem Podium sind Studierende und Lehrende, die Einblicke in das Studium und in die Forschung geben. Stelle deine Fragen rund um die naturwissenschaftlichen Studiengänge.

Hier findest du alle talks und kannst am Tag des Events online teilnehmen:

Teilnahme am Online-Event hobit talks:

Hier findest du alle talks und kannst am Tag des Events online teilnehmen:

Zu den Veranstaltungen/talks (vystem)

PDF-Downloads:

Weiterführende Links:

Teilen: