Mach, was zu dir passt!

Mit my hobit kannst du dir dein persönliches hobit-Programm zusammenstellen. Und so geht’s: Gehe zu TALKS oder SCHAUFENSTER. Klicke auf das Einkaufswagensymbol neben dem Titel deiner Wahl und bestätige die Auswahl.

Deinen hobit-Plan kannst du ausdrucken oder dir per E-Mail zuschicken.

Achtung: Finden ausgewählte Talks oder Livechats zur gleichen Zeit statt, werden die sich überschneidenden Termine farbig markiert.

Bislang ist dein hobit-Tagesplan noch leer.


Deine Auswahl an Veranstaltungen in myhobit dient nur der Orientierung.
Sie ist keine verbindliche Anmeldung oder Reservierung. Programmänderungen vorbehalten.

hobit - eine Veranstaltung der Technischen Universität Darmstadt, der Hochschule Darmstadt, der Evangelischen Hochschule Darmstadt, der Arbeitsagentur Darmstadt, der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

„Digitale hobit ist sehr schülernah“

Mathelehrer Felix Heidrich war als Schüler und Student selbst auf der hobit. Der Messebesuch ist an der Albert-Einstein-Schule fester Bestandteil der Berufsorientierung.

Auswertung im Unterricht

Felix Heidrich ist gespannt, was seine Schülerinnen und Schüler ihm von der ersten digitalen hobit berichten werden. Der Mathematik- und Geschichtslehrer hat in den nächsten Tagen im Unterricht eine Nachbereitung angesetzt. „Ich will wissen, wie es lief, welche Angebote sie wahrgenommen haben und sie anschließend mit ihnen auswerten“, berichtet Heidrich. Die hobit ist in der Albert-Einstein-Schule in Groß-Bieberau ein zentraler Punkt der Berufsorientierung ein Jahr vor dem Abitur. „Die Verunsicherung unter den Schülerinnen und Schülern bei der Berufswahl ist groß, erst recht seit Corona“, weiß er. Die hobit hat er als professionelles Angebot für die Abiturienten*innen wahrgenommen, das ein breites Spektrum biete. „Und unsere Schülerinnen und Schüler haben die drei Tage hobit immer rege genutzt“, so seine Erfahrung. Die Schule stellt ihre Oberstufenschülern*innen seit vielen Jahren an allen drei Messetagen vom Unterricht frei. Im Fach Politik und Wirtschaft werden die Jugendlichen auf den Besuch der hobit zuvor vorbereitet.

Der beste Beruf

Felix Heidrich war als Schüler und später auch als Student selbst auf der Messe. Er kennt die hobit aus eigenem Erleben, hat anschließend an der TU Darmstadt Lehramt studiert und 2018 Studium und Referendariat abgeschlossen. Er ist Lehrer aus Leidenschaft: „Der beste Beruf, den man sich vorstellen kann.“

Viel Mühe gemacht

Bei der digitalen hobit hat er sich selbst ein wenig umgeschaut, sich für Schaufenster interessiert und in Talks eingeloggt. Hauptsächlich in seinen eigenen Fächern Geschichte und Mathematik. Er lobt die erste digitale Ausgabe der Messe als sehr schülernah und leicht zu handhaben. „Da haben die Organisatoren viel Mühe reingesteckt“, findet er und ist sicher: Seine Schüler und Schülerinnen werden auch von der digitalen hobit profitieren.

 

Teile den Artikel!

Datenschutz? Kein Problem! E-Mail-Adresse werden nicht gespeichert!

Die Hochschul- und Berufsinformationstage sind eine Veranstaltung von:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Evangelische Hochschule Darmstadt
  • h_da
  • Technische Universität Darmstadt
  • Vereinigung der Hessischen Unternehmensverbände

Unterstützt von der Stadt Darmstadt, dem Kreis Darmstadt-Dieburg und dem Kreis Groß-Gerau.

my hobit