Mach, was zu dir passt!

Mit my hobit kannst du dir dein persönliches hobit-Programm zusammenstellen. Und so geht’s: Gehe zu VORTRÄGE oder MESSESTÄNDE. Klicke auf das Einkaufswagensymbol neben dem Titel deiner Wahl und bestätige die Auswahl.

Deinen hobit-Plan kannst du ausdrucken oder dir per E-Mail zuschicken.

Achtung: Finden zwei ausgewählte Vorträge zur gleichen Zeit statt, werden die sich überschneidenden Termine farbig markiert.

Bislang ist dein hobit-Tagesplan noch leer.


Deine Auswahl an Veranstaltungen in myhobit dient nur der Orientierung.
Sie ist keine verbindliche Anmeldung oder Reservierung. Programmänderungen vorbehalten.

hobit - eine Veranstaltung der Technischen Universität Darmstadt, der Hochschule Darmstadt, der Evangelischen Hochschule Darmstadt, der Arbeitsagentur Darmstadt, der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Ein Schnuppertag an der Hochschule

An Gewinnspielen beteiligt sich Simon Wiesenäcker eigentlich selten, und noch seltener gewinnt er etwas dabei. Doch beim Facebook-Gewinnspiel der hobit hat der 17-Jährige gleich einen Volltreffer gelandet. Simon hat einen Schnuppertag an der Hochschule Darmstadt (h_da) gewonnen.

„Ich habe mich total gefreut“, erzählt der Riedstädter, der in Groß Gerau die Beruflichen Schulen besucht. Das Facebook-Gewinnspiel veranstaltet die hobit seit 2015 und diesmal ist Simon der Glückliche, der sich einen Studiengang und eine Hochschule aussuchen darf, wo er einen Tag lang ganz intensiv betreut wird und sich informieren darf. Im vergangenen Jahr  entschied sich Gewinnerin Nina Wöllert für die Evangelische Hochschule Darmstadt und den Studiengang Soziale Arbeit. Hochschul-Präsidentin Marion Großklaus-Seidel begleitete sie persönlich und die hobit-Gewinnerin war begeistert. Für sie stand anschließend fest: „Hier möchte ich studieren.“

Simon hat sich nach einem ersten Rundgang über die hobit nun für Hochschule Darmstadt (h_da) entschieden. Ob es der Studiengang BWL oder Logistikmanagement sein wird, da überlegt er noch, aber auf den Schnuppertag ist der 17-Jährige bereits sehr gespannt. „Am Stand jedenfalls waren alle schon jetzt sehr nett, haben mich ausführlich beraten und meine Fragen beantwortet“, erzählt er. „Bei der Wahl eines möglichen Studienganges fühle ich mich jetzt schlauer.“ Für die Hochschule hat er sich entschieden, weil die Gruppen da kleiner seien und er sich mehr Praxisnähe erhofft als an einer Universität. Das liege ihm mehr, sagt er. Überlegen will er sich eventuell noch, ob auch ein Duales Studium für ihn in Frage käme.

Später will er mal in der Autobranche arbeiten – „am besten im Management“, lacht er. Auch seine beiden Brüder haben einen technischen Beruf gewählt: Einer ist bei Opel Industriemechaniker und der andere bei Lufthansa Flugzeug-Elektroniker. Seine ältere Schwester dagegen studiert Lehramt in Heidelberg.
Auf den Schnuppertag an der h_da freut sich Simon schon sehr. Er wird irgendwann im April sein, das weiß er bereits.

Die Hochschul- und Berufsinformationstage sind eine Veranstaltung von:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Evangelische Hochschule Darmstadt
  • h_da
  • Technische Universität Darmstadt
  • Vereinigung der Hessischen Unternehmensverbände
my hobit