Mathematik und die weite Welt

Ramata und Zaitun interessieren sich für MINT-Fächer und die Tourismus-Branche. Auf der hobit finden sie da genug Angebote.

Abiturientinnen aus Griesheim

Pepper, ein schneeweißer Roboter mit großen Kulleraugen, reagiert auf Bewegungen und Blickkontakt. Am Stand der Lufthansa im 1. Stock des darmstadtiums schenkt er gerade seine volle Aufmerksamkeit der 18 Jahre alten Zaitun. Die angehende Abiturientin der Griesheimer Gerhart-Hauptmann-Schule interessiert sich für die Tourismus- und Reisebranche und hat deshalb auf der hobit den Messestand des Luftfahrtkonzerns angesteuert.

Auslandsjahr in Hongkong

Zaitun hat bereits ein Auslandsjahr in Hongkong verbracht, eine Hotelfachausbildung oder ein Tourismusstudium könnte sie sich daher nach der Schule gut vorstellen, erzählt die 18-Jährige. Gemeinsam mit ihrer Freundin Ramata streift sie am ersten hobit-Tag entlang der Messestände. Die jungen Frauen gehen in die 12. Klasse. Das Abitur ist nicht mehr fern.

Realistische Einblicke

Drei Tage wollen sie die Informationsvielfalt der hobit nutzen, um sich zu orientieren. Ramata und Zaitun sind zum ersten Mal auf der Messe und loben das breite Angebot. „Die hobit ist wirklich groß und sehr informativ“, findet die 17-Jährige Ramata. „Hier bekommt man einen realistischen Einblick in die Studiengänge und Ausbildungsberufe.“ Auf der hobit Homepage hatten sich die Freundinnen im Vorfeld die Vorträge und Stände herausgesucht, die sie besuchen wollen.

Mathe macht Spaß

Ramata interessiert sich für die sogenannten MINT-Fächer, also ein naturwissenschaftliches oder auch technisches Studium. Mathematik zählt zwar nicht zu ihren Leistungskursen in der Schule, „aber Mathe macht mir Spaß und das könnte ich mir gut für ein Studium vorstellen“, sagt sie.

Teile den Artikel!

Datenschutz? Kein Problem! E-Mail-Adresse werden nicht gespeichert!

Die Hochschul- und Berufsinformationstage sind eine Veranstaltung von:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Evangelische Hochschule Darmstadt
  • h_da
  • Technische Universität Darmstadt
  • Vereinigung der Hessischen Unternehmensverbände

Unterstützt von der Stadt Darmstadt, dem Kreis Darmstadt-Dieburg und dem Kreis Groß-Gerau.